Beiträge im Monat Februar

„Das Risikoparadox: Warum wir uns vor dem Falschen fürchten“

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der DVFA, ich möchte Sie heute auf eine Neuerscheinung im Sachbuch-Markt aufmerksam machen. Prof. Ortwin Renn, Professor für Umwelt und Techniksoziologie an der Universität Stuttgart und Mitglied der Arbeitsgruppe Ethik und Finanzwirtschaft im gemeinnützigen DVFA Institut hat mit „Das Risikoparadox: Warum wir uns vor dem Falschen fürchten“ (erschienen im Fischer Verlag) […]

Facebook übernimmt WhatsApp

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der DVFA, Breaking News in dieser Woche war die Nachricht, dass Facebook WhatsApp für 19 Mrd. US$ übernimmt. Damit geht der Wettstreit zwischen Google und Facebook in eine neue Runde. Mit mehr als 450 Millionen Nutzern – täglich kommt im Schnitt eine weitere Million hinzu – hat WhatsApp Facebook schon lange […]

Mittelstandsanleihen – Spekulativer als der Name suggeriert

Liebe Investment Professionals, würde das Anleihesegment der Mittelstandsanleihen wirklich den deutschen Mittelstand repräsentieren, müsste man sich Sorgen machen. Nach zahlreichen Insolvenzen am Markt für Mittelstandsanleihen – bis dato sind sage und schreibe bereits 17 der 119 Mittelstandsanleihen notleidend geworden – müssen sich nun auch die Gerichte mit der neuen Anleiheform beschäftigen. Das Segment der Mittelstandsanleihen, […]

Corporate Governance – Compliance oder gute Unternehmensführung?

Liebe Investment Professionals, liebe Freunde der DVFA, am vergangenen Dienstag lud „Die Welt“ nach Berlin ein zu „Zukunftsplan Corporate Governance“. Namhafte Konzernlenker und Aufsichtsräte wie u.a Manfred Gentz (Vorsitzender Regierungskommission Deutscher Corporate-Governance-Kodex), Joachim Faber (Vorsitzender des Aufsichtsrates Deutsche Börse AG) oder Manfred Schneider (ex-Aufsichtsratsvorsitzender Bayer AG), sowie renommierte Akademiker, Experten und Vertreter großer Assetmanager nahmen […]