Archive by year 2016

Alter Wein in neuen Schläuchen

Alter Wein in neuen Schläuchen

Liebe Investment Professionals, „Wir haben dazugelernt“. Mit diesem Statement begründet Deutsche Börse-Vorständin Hauke Stars die Entscheidung ihres Hauses, den Entry Standard einzustellen und durch ein neues Börsensegment zu ersetzen. Ein Vorgang also, der die Erfahrenen unter uns an das Jahr 2005 erinnern lässt, als Deutschlands führender Marktbetreiber schon einmal versucht hat, durch eine Umfirmierung die […]

Drohende Überhitzung am Immobilienmarkt erfordert vorausschauendes Handeln

Drohende Überhitzung am Immobilienmarkt erfordert vorausschauendes Handeln

In weiten Teilen Deutschlands kennen die Immobilienpreise das sechste Jahr in Folge nur einen Weg, und der zeigt aufwärts. Und nicht nur das, bereits im vergangenen Jahr hat sich die Dynamik bei den Preissteigerungen nochmals beschleunigt. Nach Zahlen des Verbandes der Pfandbriefbanken hatte sich Wohneigentum in Deutschland bis zur Jahresmitte gegenüber dem Sommer 2015 um […]

Gibt es eine Zukunft für die europäischen Banken?

Gibt es eine Zukunft für die europäischen Banken?

Deutschland scheint aktuell das Brennglas für die Schwäche des europäischen Bankensektors zu sein. Gleich zwei unserer Banken standen in der letzten Woche im Mittelpunkt des Börsengeschehens. Was muss geschehen, damit sich die Lage im europäischen Bankensektor stabilisiert und eine mittelfristige Besserung möglich wird? Bei der Deutschen Bank löste die Androhung einer 14 Milliarden US-Dollar-Strafe durch […]

Wohnimmobilienkreditrichtlinie in Deutschland – eine erste Bilanz

Wohnimmobilienkreditrichtlinie in Deutschland – eine erste Bilanz

Seit 21. März dieses Jahres ist das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie in Deutschland in Kraft. Seitdem dürfen Banken bei der Kreditwürdigkeitsprüfung von Privatpersonen nicht mehr vorwiegend auf Sicherheiten abstellen. Vielmehr steht die Fähigkeit zur Rückzahlung der Immobilienkredite im Vordergrund. Das zwingt die Banken, restriktiver vorzugehen. Betroffen sind ältere vermögende Personen mit kleineren Einkommen, junge […]

Can you be a duck, Chicken Little?

Can you be a duck, Chicken Little?

Liebe Mitglieder und Freunde der DVFA, vor zwei Tagen las ich in der Financial Times, dass in London einige globale Investmentbanken ihre Bewerber zukünftig einem verhaltensökonomischen Einstellungstest („behavioral test“) unterziehen werden. Die Gründe seien, dass es zu viel Reibungsverluste mit sich bringe, Mitarbeiter einzustellen, die nicht zur Kultur und zu „den Anderen“ im Unternehmen passen […]

Let’s go, Chicken Little

Let’s go, Chicken Little

Liebe Leser des DVFA Blogs, hier in eigener Sache: ich bin gefragt worden, was es denn mit dem ständigen „chicken little“ auf sich hat, das immer wieder in meinen Beiträgen auftaucht. In den vergangenen Jahrzehnten wurden in der Management-Lehre immer wieder Köpfe wie Peter Drucker oder Tom Peters als Vordenker zitiert. In neuerer Zeit kamen […]

Die Suche der EZB nach Gründen für eine lockere Geldpolitik

Die Suche der EZB nach Gründen für eine lockere Geldpolitik

Die Europäische Zentralbank hat mit einem Forschungsbeitrag der Diskussion um die Bedeutung der Produktionslücke für die Wirtschaftspolitik – und insbesondere für die Geldpolitik – neuen Schwung verliehen. Demnach gibt es gute Gründe, von einer wesentlich größeren Produktionslücke (bzw. einer stärkeren Unterauslastung der gesamtwirtschaftlichen Kapazitäten) auszugehen als bislang angenommen. Für die EZB-Ökonomen folgt daraus, dass auch […]

Die Preisblase im deutschen Wohnungsmarkt ist noch klein, sie wächst aber jeden Tag ein wenig

Die Preisblase im deutschen Wohnungsmarkt ist noch klein, sie wächst aber jeden Tag ein wenig

Bei den deutschen Olympioniken in Rio läuft es noch nicht richtig rund. Mit einem zweistelligen Rang im Medaillenspiegel ist Deutschland bislang ein gutes Stück von den sportlichen Erfolgen der Vergangenheit entfernt. Dagegen ist der viele Jahre dahinsiechende heimische Immobilienmarkt in Rekordlaune. Das zeigt der vom Verband der Pfandbriefbanken für das zweite Quartal veröffentlichte Preisindex. Danach […]

Von der Kunst zu kategorisieren, oder: it’s just me, chicken little.

Von der Kunst zu kategorisieren, oder: it’s just me, chicken little.

Liebe Mitglieder und Freunde der DVFA, heute bin ich auf eine Studie aufmerksam gemacht worden, die ich zum Zeitpunkt ihrer Erscheinung im Juni diesen Jahres schlichtweg übersehen habe. Es handelt sich um ein Papier von Deloitte und Alfi, dem Luxemburger Verband der Investment Industrie: „How Can FinTech Facilitate Fund Distribution?“ Hier finden Sie die Studie. […]

Hase und Igel, nebst Zitronenfalter

Hase und Igel, nebst Zitronenfalter

Liebe Mitglieder und Freunde der DVFA, sind Sie Senior im Finanzmarkt? Ja? Und: sind Sie Hase? Igel? Oder Zitronenfalter? Stellen Sie sich vor, Ihre Mitarbeiter seien die Hasen. Jünger, oft schneller, weil eben jünger, smart, nie um ein Widerwort verlegen, Sprinter, da wo Sie eher auf Distanz laufen müssen. Seien Sie Igel. Zeigen Sie ihren […]