Deutscher Wohnungsmarkt: Im 2. Quartal 2018 sind die Preise erneut dynamisch gestiegen, die Metropolen haben aber an Tempo eingebüßt

Deutscher Wohnungsmarkt: Im 2. Quartal 2018 sind die Preise erneut dynamisch gestiegen, die Metropolen haben aber an Tempo eingebüßt

Berichte zum deutschen Wohnungsmarkt sind mittlerweile fast schon langweilig: Die Preise steigen dank guter wirtschaftlicher Rahmenbedingen, niedriger Zinsen und einem knappen Angebot mit hohem Tempo. Auch das zweite Quartal 2018 fällt hierbei nicht aus dem Rahmen. Die gerade vom Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) veröffentlichten Preisdaten zum Wohnungsmarkt weisen erneut ein kräftiges Plus aus. Beim Wohneigentum […]

Die Preisblase im deutschen Wohnungsmarkt ist noch klein, sie wächst aber jeden Tag ein wenig

Die Preisblase im deutschen Wohnungsmarkt ist noch klein, sie wächst aber jeden Tag ein wenig

Bei den deutschen Olympioniken in Rio läuft es noch nicht richtig rund. Mit einem zweistelligen Rang im Medaillenspiegel ist Deutschland bislang ein gutes Stück von den sportlichen Erfolgen der Vergangenheit entfernt. Dagegen ist der viele Jahre dahinsiechende heimische Immobilienmarkt in Rekordlaune. Das zeigt der vom Verband der Pfandbriefbanken für das zweite Quartal veröffentlichte Preisindex. Danach […]

Immobilien-Spezialisten treffen auf Polit-Generalistin

Liebe Mitglieder und Freunde der DVFA, wer zur Zeit durch das Frankfurter Bahnhofsviertel läuft, bemerkt einen an allen Ecken und Enden stattfindenden Bauboom. Hier wird abgerissen, dort grundrenoviert, Bagger wühlen sich durch das Erdreich, Fassaden werden rundum-geliftet. Die Frankfurter Innenstadt ist eine sogenannte A-Lage, um es im Immobiliendeutsch auszudrücken: heiß begehrt, sehr hohe Quadratmeterpreise und […]

Globale Immobilienmärkte – Der Kampf gegen Übertreibungen und neue Preisblasen

Wenn der Immobilienmarkt gut läuft, brummt die Konjunktur. Man denke an die USA, Irland und Spanien – bis sich die in den Immobilienblasen und Hypothekenbergen gespeicherte Energie entlud. Die entfesselten Kräfte sind zwar wieder unter Kontrolle und die Finanzmärkte haben sich stabilisiert, aber zu einem hohen Preis: Als Folge ausufernder Staatsschulden und niedriger Zinsen haben […]